Planung kann so definiert werden, dass Entscheidungen über die Zukunft in Übereinstimmung mit bestimmten Zielen, historischen Daten, Erfahrungen, Vorhersagen und Trends getroffen werden, um verschiedenen Einschränkungen gerecht zu werden. “Rohstoffkast bedeutet Einkauf, Produktion, Verkauf, Finanzen, Personal usw. Einrichtungen, Maschinen, Ausrüstungen, Geräte, Materialien und alle Mitarbeiter, die an den Aufgaben beteiligt sind, die für die Erfüllung aller Unternehmensfunktionen von Bedeutung sind. Eine Organisation, die nicht für die Zukunft plant, bedeutet, dass sie ihr Geschäft dem Zufall überlassen hat und jede Entwicklung für diese Institution wahrscheinlich einen überraschenden Effekt haben wird.